Willst du etwas über Aktien lernen oder deine Rendite verbessern?

Dann bist du am richtigen Ort.

Willst du praktische Informationen rund um Aktien?

Dann sei beim Newsletter dabei.

    Worum geht es bei Sharewizard

    Hast du Dich schon manchmal gefragt, was Du eigentlich mit deinem Geld machen willst?

    Sharewizard kann Dir zu dabei helfen, deinen Weg in die Welt der Aktien zu finden.

    Ich zeige Dir, wie Aktieninvestitionen funktionieren und was man lernen muss, um ein guter Investor zu werden.

    Kennst du Dich bereits mit Aktien aus, aber dein Depot entwickelt sich nicht so, wie du es Dir erhofft hast?

    Ich zeige Dir, wie du Aktien finden kannst, die das Potential haben, deine Rendite zu verbessern.

    Du findest hier unabhängige Analysen und Informationen zu ausgewählten Aktien und Branchen.

    Folge Sharewizard auf Twitter

    News und Kommentare zu Aktien und zum allgemeinen Marktgeschehen.

    Über mich

    Was finanzielle Freiheit für mich bedeutet

    Vor einigen Jahren habe ich mich dazu entschieden, mich nicht mehr vom Gehalt auf meinem Konto versklaven zu lassen.

    Stattdessen lasse ich heute mein Geld für mich arbeiten.

    Mein beruflicher Hintergrund

    Als Controller habe ich viele Jahre lang in unterschiedlichen Beratungsfirmen und Banken gearbeitet.

    Meine Erfahrungen als Investor

    Bücher zu lesen reicht nicht, um an der Börse erfolgreich zu werden.

    Nach unzähligen Stunden der Analyse und tausenden von Trades habe ich ein eigenes System entwickelt, mit dem ich heute nach erfolgreichen Aktien suche.

    Warum ich Sharewizard gegründet habe

    Weder in der Schule, noch im Studium oder sonstwo in Deutschland hat man die Chance wirklich etwas über Geldanlage zu lernen.

    Politiker und Medien verteufeln Aktien als Spekulationsobjekt und Teufelszeug. Dabei ist es heute noch viel wichtiger als früher, sein Geld anzulegen.

    Aktien sind die profitabelste Anlageklasse und nicht riskanter als andere Anlagen, wenn man es richtig anstellt.

    Ich hoffe, möglichst viele Menschen zu erreichen und damit die kaum vorhandene Aktienkultur in Deutschland zu unterstützen.